Web-Analyse – warum und wie?

.
.
No items found.
No items found.

Warum Web-Analyse?

Die Vielfalt an Informationen im weltweiten Internet ist gigantisch groß und wächst täglich weiter. Die Websites und Shops konkurrieren allesamt um entsprechende Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit. Um in diesem Wettbewerb zu bestehen, ist es unerlässlich, das Verhalten der Besucher auf deiner Website zu verstehen. Hier kommen leistungsstarke Web-Analyse-Tools wie beispielsweise Google Analytics, Matomo oder eTracker ins Spiel.

No items found.
No items found.

In einer Welt, in der Daten als essentiell wichtig betrachtet werden, ist der Zugang zu relevanten Informationen über das Nutzerverhalten entscheidend. Web-Analyse ermöglicht es, Nutzermuster zu identifizieren, den Erfolg von Marketingkampagnen zu messen und die Benutzererfahrung seiner User:innen und Kunden:innen zu verbessern.

 

Um die Auswahl des richtigen Tools etwas zu erleichtern, haben wir drei relevante Wettbewerber etwas genauer betrachtet.

No items found.
No items found.

Google Analytics

Das Tracking- und Analysetool des amerikanischen Unternehmens Google LLC gibt es in entsprechenden Vorgänger-Versionen bereits seit bald 20 Jahren und ist entsprechend weltweit etabliert.

  • Google Analytics kann in seiner bereits sehr umfassenden Basisversion kostenfrei eingesetzt werden. Das Datenlimit, welches durch entsprechende kostenpflichtige Versionen erweitert werden kann, betrifft kleinere und auch mittelständische Unternehmen meist nicht.
  • Das Google-Tool ist als amerikanische Software in der EU sowie in Deutschland bezüglich des Datenschutzes recht umstritten. Dies da, in der Standard-Version bei angemeldeten Usern personenbezogene Daten erhoben werden können und die Daten unter anderem in den USA gespeichert werden.
  • Google Analytics ist äußert einfach und intuitiv zu bedienen und weist ein extrem breites Spektrum an Funktionen und Werkzeugen zur Analyse der erfassten Daten auf.
No items found.
No items found.

Matomo

Das Analyse Tool Matomo, früher Piwik ist ein sehr stark verbreitetes Tool zur Analyse von Nutzungsdaten von Websites und Online-Shops. Matomo ist eine PHP-basierte Open-Source Plattform, welche sowohl in der Cloud als auch auf einem eigenen Server installiert eingesetzt werden kann.

  • Das in der Basis-Version kostenlose Tool Matomo ist quelloffen und kann auf einem eigenen Server installiert, komplett an die eigenen Anforderungen angepasst werden.
  • Die Bedienung und Darstellung der erfassten Nutzungsdaten gelten, insbesondere im Vergleich mit anderen Tools, als optisch weniger ansprechend und eher komplex.
  • Die Detailtiefe der erfassten Daten ist im Vergleich zu Google Analytics geringer.
  • Matomo bietet eine Reihe interessanter Tools und Features wie beispielsweise Heatmaps für eine sehr detaillierte Analyse von Nutzungsdaten auf den Seiten der eigenen Anwendung.
  • Google Ads können in Matomo nicht integriert werden.
No items found.
No items found.

eTracker

eTracker gilt als Tool eines deutschen Herstellers als eines der wenigen Anwendungen zur Web-Analyse, welche in Gänze datenschutzkonform eingesetzt werden kann. eTracker kann nicht kostenfrei, jedoch bereits ab 9 Euro pro Monat (Stand 2023) eingesetzt werden. Des Weiteren punktet eTracker mit einer Vielzahl an Funktionen sowie ein Tracking komplett ohne Cookies.

  • eTracker bietet eine 100% datenschutzkonforme Integration und Nutzung
  • Das Web-Analyse-Tool der etracker GmbH funktioniert grundsätzlich ohne die Speicherung von Cookies im Browser des Nutzers und ermöglicht damit sogar bereits das Erheben von statistischen Daten vor der Zustimmung zur Speicherung von Cookies über das verpflichtende Consent Management Tool. Lediglich für die Erkennung von wiederkehrenden Usern werden Cookies benötigt.
  • Es gibt keine kostenfreie Version (außer einer 30 Tage Testversion). Die Lizenz wird anhand der Anzahl der Seitenaufrufe pro Website bzw. der Verfügbarkeit einiger Zusatzfunktionen bemessen.
  • Der Funktionsumfang ist sehr groß, dennoch kommt es an den Platzhirsch Google Analytics nicht heran.
  • Die Bedienbarkeit und Darstellung der erhobenen Daten in diversen Schaugrafiken und Heatmaps ist sehr komfortabel. Komplexere Auswertungen können jedoch durchaus auch einmal anspruchsvoll sein.
  • Der Hersteller bietet seinen Kunden einen hervorragenden Support und steht auch bei Fragen zur Bedienung zur Verfügung.
No items found.
No items found.

Du hast Fragen zu diesem Thema oder möchtest mehr Informationen zu unseren Projekten?
Dann melde Dich gerne!

Schreib uns!
Stefanie Hemmann Geschäftsleitung Agentur PRINZIP E

Stefanie Hemmann

Geschäftsführung & Kreation